Werbung
Werbung
Advertorial (Werbung)
Flottenmanagement

Ford - Bereit für die Zukunft Ihrer Flotte!

Am 12. Juni 2023 begann in Köln mit der Eröffnung des „Ford Electric Vehicle Center“ eine neue Ära. Ein Meilenstein für die PKW-Zukunft von Ford – und ein Versprechen an den Standort Deutschland. Zwei Milliarden Euro wurden in die Hightech-Anlage investiert, in der zwei neue Elektrofahrzeuge entstehen, mit denen Ford die Mobilität von morgen gestalten möchte.

Der neue vollelektrische Ford Explorer | Bild: Ford
Der neue vollelektrische Ford Explorer | Bild: Ford
Werbung
Werbung
Ford

Wie diese Zukunft aussieht? Das verrät ein Blick auf diese wegweisenden Modelle: Es geht um den Ford Explorer und die Ford Tourneo Familie.

Der vollelektrische Ford Explorer ist ein komplett neu konzipiertes Fahrzeug, das mit einer Reichweite2 von bis zu 602 km punktet und in nur 26 Minuten3 eine Aufladung von 10 % auf 80 % erreicht. Damit gehört er zu den Besten seiner Klasse. Das kompakte SUV ist 4,47 m lang bzw. 1,87 m breit und bietet gleichzeitig ein konkurrenzfähiges Kofferraumvolumen von 450 L. Hochmoderne Technologie-Highlights verstehen sich von selbst.

Die Tourneo Familie | Bild: Ford

Die Tourneo Familie | Bild: Ford

Und da wir im Einstieg von der Zukunft gesprochen haben: Es ist auch an der Zeit, das klassische Kombi-Außendienstfahrzeug zu überdenken. Die Ford Tourneo Familie bietet nämlich nicht nur viel Platz und jede Menge Stauraum, sondern auch eine breite Größen- und Antriebsvielfalt.

Bild: Ford

Bild: Ford

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann kontaktieren Sie das Ford Großkunden Key Account Team und lassen Sie sich beraten, um Ihre erfolgreiche Zukunft mit Ford zu starten!

 
1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren WLTP (Worldwide harmonised Light-duty vehicles Test Procedures) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
2 Gemäß Worldwide harmonised Light-duty vehicles Test Procedures (WLTP). Bei voll aufgeladener Batterie eines Ford Explorer RWD mit Elektromotor mit Extended Range (Energieverbrauch (kombiniert)1: 15,1–13,9 kWh/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert)1: 0 g/km; CO2-Klasse: A) ist eine Reichweite bis zur oben genannten, zertifizierten elektrischen Reichweite – je nach vorhandener Serien- und Batterie-Konfiguration – möglich. Die tatsächliche Reichweite kann aufgrund unterschiedlicher Faktoren (z. B. Wetterbedingungen, Fahrverhalten, Streckenprofil, Fahrzeugzustand, Alter und Zustand der Lithium-Ionen-Batterie) variieren.
3 Beim Aufladen zu Hause mit einer EV-Ladestation können stündlich bis zu 73 km Reichweite hinzugewonnen und über Nacht eine vollständige Ladung durchgeführt werden. Öffentliche Schnellladestationen (>200 kW) können bis zu 192 km Reichweite in ca. 10 Minuten bzw. von 10 % auf 80 % in 26 Minuten laden. Der neue vollelektrische Ford Explorer kann mit maximal 185 kW laden. Die angegebenen Werte basieren auf dem Ford Explorer mit Extended Range und AWD (Energieverbrauch (kombiniert)1: 15,1–13,9 kWh/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert)1: 0 g/km; CO2-Klasse: A). Die tatsächlichen Ladezeiten und Ladegeschwindigkeiten variieren je nach Art der verwendeten Ladestation sowie anderen Faktoren (einschließlich Wetter, Umgebungstemperatur, Fahrverhalten, Fahrprofil, Fahrzeugzustand, Alter und Zustand der Lithium-Ionen-Batterie und Temperatur).
Werbung
Werbung