Renault Kangoo: Französische E-Volution

Redaktion (allg.)
von Johannes Reichel

Zunehmend unter Strom: Der neue Kangoo folgt Ende des Jahres als BEV, das mit 44-kWh-Akku bis zu 265 Kilometer Reichweite schaffen soll. Zudem rollt ein Master mit Fuel-Cell noch 2021 an. Und man differenziert den Dacia-Dokker-Ersatz Express vom wertigeren Kangoo, der autonom auf Level 2 fährt. Der Clou am Kangoo ist aber die "Sesam-öffne-Dich"-Tür, bei der die Ingenieure auf der rechten Seite kurzerhand die B-Säule wegließen - und ganz neue Laderäume erschließen. Impressionen von der Live-Web-Präsentation in Paris.

 
| Foto: Screenshot
| Foto: Screenshot
« Bild zurück
Bild
1 / 8
Bild vor »