Werbung
Werbung

Hyper-Kampf in Hyperabad: Jean-Éric Vergne gewinnt haarscharf in Indien

Redaktion (allg.)

Erstmals gastierte die Formel E auf dem indischen Subkontinent: Auf dem 2,816 Kilometer langen Stadtkurs am Hussain-Sagar-See lieferten sich die 22 Piloten mit den neuen Gen3-Autos packende Positionskämpfe und spektakuläre Überholmanöver.

 
"Heim-E-Prix" von Mahindra: Oliver Rowland eingehüllt in der indischen Flagge. | Foto: Mahindra
"Heim-E-Prix" von Mahindra: Oliver Rowland eingehüllt in der indischen Flagge. | Foto: Mahindra
« Bild zurück
Bild
13 / 13
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung