Werbung
Werbung
Werbung

Genf 2018: Ein Salon zwischen Gestern und Morgen

Johannes Reichel

Selten waren die Kontraste so groß auf einer der mittlerweile 88. Ausgaben des Autosalons in Genf. Zwischen leichten Elektromobilen für die Stadt und Supersportwagen mit 1000 PS liegen nur ein paar Meter Messestand.

Und auch bei großen Herstellern stehen der stetig wachsenden Masse an SUVs aller Klassen erst zarte Pflänzchen wirklich nachhaltiger Mobilität gegenüber. Zudem drängen komplett neue Anbieter ins Revier. Einige Impressionen live vom Lac Leman.

Werbung
Werbung
Werbung