Werbung
Werbung

Fotostrecke: Wien gibt Kette und forciert die Rad-Mobilität

Redaktion (allg.)

Das Rad als Auto-Alternative: Bei einer Bilanz seiner Radwegoffensive sieht sich die Donaumetropole, bisher nicht unbedingt als Fahrradstadt, sondern eher ÖPNV-Pionier-Stadt bekannt, auf einem guten Weg. Und zeigt anderen Großstädten, wie man die Transformation der urbanen Mobilität schafft.

 
Früh übt sich, wer muskelmobil werden will: Radübungsplatz in Ottakring. | Foto: Mobilitätsagentur/Christian Fürthner
Früh übt sich, wer muskelmobil werden will: Radübungsplatz in Ottakring. | Foto: Mobilitätsagentur/Christian Fürthner
« Bild zurück
Bild
5 / 6
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung