Fotostrecke VW ID. Buzz: Starker Stromer, schwacher Frachter

Redaktion (allg.)

Bei der ersten längeren Ausfahrt überzeugt der futuristische E-Bulli mit top Effizienz, Performance, Handling, Komfort und Assistenz – schwächelt aber bei Alltagswerten wie Nutz- und Anhängelast sowie Volumen. Und baut mit zwei auf zwei Metern ganz schön hoch und breit.

 
Reminiszenz auf der Retrowelle: Der ID. Buzz knüpft optisch und von Layout mit Heckmotor und Heckantrieb am Ur-Bulli an. | Foto: J. Reichel
Reminiszenz auf der Retrowelle: Der ID. Buzz knüpft optisch und von Layout mit Heckmotor und Heckantrieb am Ur-Bulli an. | Foto: J. Reichel
« Bild zurück
Bild
1 / 30
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser