Werbung
Werbung

Fotostrecke VM-Fahrbericht TYN-e TX7: Praktischer und bezahlbarer Lieferant

Redaktion (allg.)

Mit dem ab 20.000 Euro startenden E-Van, der als potente Pritsche 1,2 Tonnen schleppt, will das Waiblinger Start-up aus Verlags- und Zulieferbranche zeigen, wie man fernöstliche Kostenvorteile mit schwäbischem Engineering mixt. Die erste Tour ist vielversprechend.

 
Schmalhans ist Lademeister: Der TYN-e kommt problemlos durch die Gassen der Tiny-House-Mustersiedlung in Waiblingen. | Foto: J. Reichel
Schmalhans ist Lademeister: Der TYN-e kommt problemlos durch die Gassen der Tiny-House-Mustersiedlung in Waiblingen. | Foto: J. Reichel
« Bild zurück
Bild
2 / 23
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung