Werbung
Werbung

Fotostrecke VM-Fahrbericht Mini Countryman SE All4: Einer für alle(s)

Redaktion (allg.)

Der erste Mini „made in Germany“ geht einen großen Schritt: Er wächst in Länge und Höhe, gibt den pragmatisch-kastig-coolen Bruder des BMW X1. Vor allem katapultiert er das Modell ins vollelektrische Zeitalter. Passt perfekt, wobei der Basis-Fronttriebler genügt, der 462 Kilometer weit reicht. Verbrenner gibt's noch, aber vermisst hier keiner.

 
Stattliche Erscheinung: Der neue Countryman legte zehn Zentimeter in der Höhe und 13 in der Länge zu - mithin Kompakt-SUV-Format. | Foto: Mini/Wolfgang Groeger-Meier
Stattliche Erscheinung: Der neue Countryman legte zehn Zentimeter in der Höhe und 13 in der Länge zu - mithin Kompakt-SUV-Format. | Foto: Mini/Wolfgang Groeger-Meier
« Bild zurück
Bild
2 / 18
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung