Fotostrecke: Fahrbericht MAN ANITA: Berta wird mit Würfeln beworfen!

Redaktion (allg.)

Die erste Tour im autonomen Truck-Versuchsträger zeigt, wie weit die Technik schon ist. Aber eben auch, was zu einem vorausschauenden Fahrer noch fehlt. Dennoch: Die Technologie könnte eine Schlüsselrolle für die dringend nötige Automatisierung von Terminalverkehren spielen. Die wiederum ist essentiell für die Verkehrswende und mehr Güter auf der Schiene.

 
Bei der Präsentation der Halbzeitergebnisse des ANITA-Projekts in München (v.l.n.r.): Prof. Dr. Christian T. Haas von der Hochschule Fresenius, Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr der Deutschen Bahn AG und Vorstandsvorsitzende der DB Cargo AG, und Dr. Frederik Zohm, Vorstand für Forschung und Entwicklung bei MAN Truck & Bus. | Foto: MAN
Bei der Präsentation der Halbzeitergebnisse des ANITA-Projekts in München (v.l.n.r.): Prof. Dr. Christian T. Haas von der Hochschule Fresenius, Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr der Deutschen Bahn AG und Vorstandsvorsitzende der DB Cargo AG, und Dr. Frederik Zohm, Vorstand für Forschung und Entwicklung bei MAN Truck & Bus. | Foto: MAN
« Bild zurück
Bild
1 / 18
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser