Werbung
Werbung

Fotostrecke CES 2024: BMW setzt die VR-Brille auf - und parkt automatisiert

Redaktion (allg.)

Die Bayern gewähren in Vegas Einblicke in Entwicklungsprojekte für die digitalisierte Mobilität. Etwa mittels Integration von Augmented Reality Brillen bei der Fahrt, beim ferngesteuerten Parken und via Generative KI für Sprachassistenz . Zudem gibt's neue Apps mit mehr Videostreaming und Spielen.

 
Versteht besser: Entwicklungsdemo auf der CES 2024 - der BMW-Sprachassistent wird mithilfe des Alexa Large Language Model (LLM) zum ultimativen Fahrzeugexperten. | Foto: BMW Group
Versteht besser: Entwicklungsdemo auf der CES 2024 - der BMW-Sprachassistent wird mithilfe des Alexa Large Language Model (LLM) zum ultimativen Fahrzeugexperten. | Foto: BMW Group
« Bild zurück
Bild
6 / 6
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung