Fotostrecke Abarth 500e: Weiterhin klein, leicht und wild

Redaktion (allg.)

Auch Abarth wird elektrisch – mit dem 500e, der standesgemäß in der „Casa 500“ auf dem Dach der ehemaligen Fiat-Fabrik in Turin präsentiert wurde.

 
Auf der Straße sieht man das geänderte Fahrwerk samt breiterer Spur. | Foto: Abarth
Auf der Straße sieht man das geänderte Fahrwerk samt breiterer Spur. | Foto: Abarth
« Bild zurück
Bild
1 / 6
Bild vor »
Lesen Sie mehr zu diesem Thema in dieser