Werbung
Werbung
Werbung

Eindrücke des Formel E-Rennens in Marrakesch

Gregor Soller

In Marrakesh stieg ABB als Hauptsponsor ein - was nichts an den geänderten Kräftebverhältnissen änderte. Die Dominanz von Audi Sport Abt Schaeffler und Renault e.dams ist dahin. Stattdessen fährt Mahindra stark nach vorn und wird aktuell von DS Virgin auf Rang zwei verfolgt. Aber auch Jaguar und MS&AD Andretti, das Team, an dem BMW beteiligt ist, sammeln erste Punkte. Ebenfalls rechnen muss man mit Techeetah - was die saison sehr spannend werden lässt.

Werbung
Werbung
Werbung