VISION mobility Ausgabe 2/2021

VISION mobility Ausgabe 2/2021
Gregor Soller
Gregor Soller
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Danke – packen wir es wieder an!

Liebe Leser und Leserinnen, in der ersten Ausgabe, die wir 2021 erstellen, möchte ich Ihnen zu allererst danken! Danken dafür, dass wir 2020 mit Ihnen gemeinsam abermals wachsen konnten – und das trotz Pandemie.

Zudem bleibt zu hoffen, dass uns das Ganze wenigstens neue Ideen, Einblicke und noch mehr Verständnis für die größeren Zusammenhänge bringt.

Unter anderem die Tatsache, dass der CO2-Ausstoß, gerade im Verkehr, ganz schnell runter muss! Das wurde in den letzten Wochen klar, als sich mit Audi sogar eine erste Premiummarke vorwagte, ein Ende der Verbrennerproduktion zu skizzieren – bis 2035.

Und die Plug-in-Hybride scheinen wirklich nur ein „Übergang“ zu sein, denn auf einer Langstrecke machen sie nur ganz bedingt Sinn. Das war auch das Credo unserer vielen Tests: Zwar fuhren etliche Plug-in-Hybride auf der „nur“ 159 Kilometer langen Testrunde gute Ergebnisse ein, doch der rein elektrischen Antrieb ist einfach immer viel effizienter!

Dabei helfen Apps, Smartphones und intelligente Ladetechnik – alles Themen, denen wir uns in dieser Ausgabe wieder ausführlich widmen. Erstmals wagen wir uns an einen echten Smartphone-Test und haben unsere Deckblätter geändert, die jetzt extra News bieten – und sich durch ein Augenzwinkern mit Aha-Effekt auszeichnen. Um noch mehr Tests unterzubringen, haben wir auch hier ein neues Format mit QR-Code gelauncht: Dabei wird der Testwagen auf einer drittel Seite kurz beschrieben, die Langfassung finden Sie ganz ausführlich online.

Auch der muskelbetriebenen Mobilität widmen wir uns weiter: Bikesharing und Diensträder werden immer populärer. Populär ist auch Grünen-Politiker Cem Özdemir, der im Interview keine „Anti-“ sondern eine „andere“ Politik fordert, welche die Dekoarbonisierung fördert.

Viel Neues also im Heft – wozu auch eine neue Mitarbeiterin gehört: Bettina Brunner stieß aus „L.A.“ zu uns, wie Landshut in Bayern gern genannt wird. In ihren ersten Wochen hat sie bereits viele neue Ideen eingebracht (natürlich mehrsprachig, unter anderem auf Bayerisch). Umso mehr freuen wir uns auch auf Ihre Anregungen, Ideen, Wünsche oder Kritik. Viel Spaß beim Lesen – digital und in Print – wünscht Ihnen

Gregor Soller, Chefredakteur VISION mobility, gregor.soller@hussverlag.de, Tel. +49 (0)89/323 91-460

 

VISION mobility erscheint im HUSS-VERLAG, München, wie auch die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, Transport, taxi heute, busplaner, Unterwegs, PROFI Werkstatt sowie Sonderveröffentlichungen und digitale Medien.

Für Mitglieder des BEM Bundesverband eMobilität e.V. und des ECS Elektromobilclub der Schweiz ist die VISION mobility im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Herausgeber: Christoph Huss

Redaktion: Gregor Soller / gs (-460), Chefredakteur (V.i.S.d.P.), Johannes Reichel / jr, stellv. Chefredakteur

Mitarbeiter dieser Ausgabe: Claus Bünnagel, Christian Eckert, Gerhard Klein, Frank Wald

Schlussredaktion: Bettina Brunner / bb

Grafik/Layout: Ingemar Statnik

Logos/Icons: Andrey Penev

Anzeigen: Michael Frey, verantwortlich (-285), Michaela Pech (-251), Silvio Mende (-282)

Anzeigenpreisliste: Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 5 vom 1.1.2021

Zeitschriftenvertrieb: Ursula Dorsch (-313)

Erscheinungsweise: sechsmal jährlich

Bezugspreise: Jahresabonnement: 42,60 € inkl. MwSt. zzgl. 7,20 € Versandspesen (Inland)

Einzelheft: 7,80 € inkl. MwSt. zzgl. 1,85 € Versandspesen (Inland)

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird.

Anschrift Verlag, Redaktion und Anzeigen:

HUSS-VERLAG GmbH, Joseph-Dollinger-Bogen 5, 80807 München, Telefon +49 (0)89/32391-0, Fax -416, www.huss-verlag.de

Geschäftsführer: Christoph Huss, Rainer Langhammer

Alle Rechte vorbehalten. Die Zeitschrift und alle in ihr veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Publikation darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Herausgebers vervielfältigt und verbreitet werden. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder übernimmt der Verlag keine Haftung. Alle Angaben sind sorgfältig zusammengetragen und geprüft. Dennoch kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts keine Haftung übernommen werden. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Verlag ist für Inhalte von bezahlten Anzeigen Dritter nicht verantwortlich.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

ISSN 2512-6601

Herstellung: Vogel Druck und Medienservice GmbH, Leibnizstraße 5, 97204 Höchberg

E-Mail: redaktion@vision-mobility.de

Internet: www.vision-mobility.de

Twitter: @vision-mobility.de

Facebook: www.facebook.com/visionmobility01

Inhalt dieser Ausgabe

news

Wie Berechnungen des Automobilclubs ADAC nahelegen, dürfte die jüngst eingeführte CO2-Abgabe auf Diesel und Benzin kaum lenkende Wirkung im…

Seite 6

Nach einer neuen Analyse, die das Ifeu-Institut mit dem Öko-Institut sowie dem europäischen Dachverband Transport & Environment im…

Seite 6

Mit der Wahl BEST OF MOBILITY wird der HUSS-VERLAG zusammen mit Deloitte und der IAA Pkw auch 2021 wieder Unternehmen und deren neue Produkte und…

Seite 7

Auch Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat sich für ein Tempolimit von 130 km/h ausgesprochen. Eine Geschwindigkeitsbeschränkung erziele…

Seite 7

Das neue Jahr 2021 ist doch irre schnell gestartet. Finden Sie nicht auch? Im Handumdrehen ist man in alten und unbeweglichen Diskussionen…

Seite 9

Seit Anfang des Jahres sind Autofahrer, die „grüne Verbrenner“ mit Bio-CNG fahren, von der neuen CO2-Abgabe befreit. Darauf verweist die…

Seite 9

Dass der EQA vom GLA abgeleitet ist, sieht man ihm sofort an. Doch der cw-Wert ist günstiger und der Antrieb rein elektrisch. Die erste…

Seite 9

Trotz Corona kennt das absolute sowie relative Wachstum bei der Neuzulassung von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben in der Schweiz keinen…

Seite 10

Die Jury aus 24 Fachjournalisten hat das Elektro-Kompakt-Van-Trio von PSA, bestehend aus Peugeot e-Expert, Citroën ë-Jumpy und Opel Vivaro-e…

Seite 11

Der Individualverkehr hat als Folge der Coronavirus-Pandemie massiv an Bedeutung gewonnen. Um den Kontakt zu anderen Menschen zu minimieren,…

Seite 11

Nur ein Vierteljahr, nachdem die EU-Verkehrsminister erstmals über den Aufbau eines transeuropäischen Nachtzugliniennetzes debattiert haben, ist…

Seite 11

Die nächste Generation des Jeep Grand Cherokee steht auf Alfa Romeos Giorgio-Plattform. Die wurde einst für Verbrenner ausgelegt, ist…

Seite 11

Die CES 2021 fand rein virtuell statt – und wurde ihrem Anspruch so selbst gerecht.

Eine der wesentlichen…

Seite 12

In der Live-Panel-Diskussion, an dem hochkarätige Speaker teilnahmen, ging es um die positiven Nebeneffekte der Elektrifizierung: Dr. des.…

Seite 12

E-Busse: VAT Nürnberg bestellt bei MAN 28 Lion‘s City 18 E und elf Lion’s City 12 E. Das Verkehrsunternehmen beschert MAN damit den bislang…

Seite 13

Dass die Bundesregierung seit 24.11.2020 den Aufbau und die Inbetriebnahme von privaten Ladesäulen in Deutschland fördert und unterstützt,…

Seite 19

leserecho

Die Kolumne „Wie sich die Schweizer selbst ins Knie schießen!“ kann ich NICHT unbeantwortet lassen! Schön, dass Sie einen…

Seite 80

DEUTSCHLAND

In Klammern die Zuwächse im Vergleich zum Vorjahr.

Elektro 194.163…

Seite 6

In der Pandemie wie beim Klimaschutz gilt der Kanzlerinnen-Satz: Es reicht einfach nicht. Bei weitem nicht. Man muss kein Alarmist sein, nur…

Seite 82

coverstory

Was haben sie ihn gescholten: Tatsächlich lehnte sich Volkswagens Konzernlenker Herbert Diess sehr weit aus dem Fenster, als er dem Konzern…

Seite 14

pro & contra / kolumne

PRO: Her mit den echten E-Autos!

Eines steht fest: Ein „echtes“ Elektroauto auf einer echten E-Plattform ist etwas…

Seite 20

mobilität

Wilhelm II. (1859 – 1941), Deutscher Kaiser und König von Preußen (1888 – 1918)

News, die aus dem Strom ragen…

Seite 21

Von der CES fast unverändert auf die Straße! Mit dem Ariya schlägt Nissan ein neues Designkapitel auf. Und nach dem ersten Probesitzen müssen…

Seite 22

Kleiner haben Sie es nicht mehr: Mittelklasse-Allrad-SUV fahren als Plug-in-Hybride mittlerweile in der Regel zwischen 200 und 300 PS auf und…

Seite 26

Wäre Daimler-Chrysler noch ein Konzern, wären sie baugleiche Brüder.

Doch nachdem die „Hochzeit im Himmel“ geschieden wurde, markieren…

Seite 32

Wenn Ford aufs Testareal nach Lommel lädt, bedeutet das meist freudvolle Runden. Dieses Mal durften wir den Mustang Mach-E ausreiten und zum…

Seite 36

Nach einigen wirtschaftlichen Turbulenzen geht es beim chinesischen Start-up Nio jetzt wieder bergauf. Die Münchner Designabteilung ist…

Seite 38

Kaum kam er in der Redaktion an, musste er schon los: Der Audi A8 L 60 TFSIe, aktuell „Herr der Ringe“ – als Plug-in-Hybrid. Dabei musste er…

Seite 41

Der Trend zu SUV-Coupés animierte Citroën, den C4 in ein markentypisches Fließheck zu gewanden und etwas höher zu stellen: Er bietet rund…

Seite 44

VWs erstes vollelektrisches SUV tritt auch in den USA und Asien im weltweit größten Marktsegment der Kompakt-SUV an. Wobei „kompakt“ relativ…

Seite 45

Der Toyota-Konzern nimmt jetzt auch rein elektrisch Fahrt auf. Die Speerspitze darf die Nobel-Tochter Lexus bilden. Das sei kein Bruch,…

Seite 46

Der Bulli für echte Hippies

Nach dem E-Kastenwagen legt der elektrisch ambitionierte PSA-Konzern auch den Elektro-…

Seite 47

Weder sportlich noch sparsam

Einmal mehr erweist sich die Plug-in-Hybrid-Technologie als Etikettenschwindel: In…

Seite 47

Seiner Zeit weit(er) voraus

Das 2019 technisch upgedatete Model S beweist: Das Elektro-Limousine ist im…

Seite 47

Klar, E-Cargobikes boomen. Aber vieles, was da „badewannenartig“ rollt und wankt, ist nicht gerade Hightech, geschweige denn „…

Seite 48

Viele Firmen setzen auf die umweltfreundliche Alternative, die auch ihnen Vorteile bringt. In der Ausgabe 1/2021 hatten wir bereits…

Seite 51

Der Bad Reichenhaller Fahrradflottenspezialist movelo sieht steigendes Interesse an innerbetrieblichen eBike-Sharing-Lösungen. Diese könnten…

Seite 52

konnektivität

Aldous Huxley (1894 – 1963), britischer Schriftsteller und Universalgelehrter

News, die aus dem Strom ragen…

Seite 55

Das wilde Spektakel aus Las Vegas wich Virtualität: Immerhin, das ist ja eigentlich der Grundtenor der CES, dass die neue digitale Welt alles…

Seite 56

Apps in eine Geschichte zu packen fällt oft schwer. Nicht so bei Teamware Solutions, wo man sich unter anderem auf die Digitalisierung in der…

Seite 58

Die EU hat mit ihren europaweit geltenden Richtlinien zur CO2-Emission harte Bandagen angelegt: Autohersteller und Zulieferer müssen mit…

Seite 60

Eigentlich ist zum Thema Ladetechnik alles gesagt – sollte man meinen. Doch unsere Umfrage zum Thema „Smartes Laden“ brachte zahlreiche neue…

Seite 62

Im Gegensatz zu Elektroautos macht der Winter den Smartphone-Akkus nicht viel aus. 2021 besteht das „Zweikönigstreffen“ aus den Topmodellen…

Seite 68

Bilder von der Zukunft der smarten Mobilität (Future of Mobility) in Ballungsräumen zeichnen schon seit Jahrzehnten einen wünschenswerten…

Seite 70

infrastruktur

In den folgenden Jahren wurden die Auswirkungen einer Autoinvasion wiederholt konkret benannt und öffentlich diskutiert. Experten warnten…

Seite 72

Aristoteles, Griechischer Philosoph und Universalgelehrter, gest. 322 v.Chr. (zit. nach Helena Petrovna Blavatsky: Isis entschleiert 1…

Seite 73

Eine Simulation der TU Berlin hat festgestellt, das Taxis im Schnitt weniger als 150 Kilometer unterwegs sind. Darum könnten beim Einsatz von…

Seite 74

Herr Özdemir, die Grünen meinen es ernst. Sogar im Bundestag haben sie jetzt ein Moratorium für den Bau neuer Autobahnen gefordert. Damit…

Seite 78

recht

Wer sein E-Auto zu Hause ans Stromnetz hängen will, sollte dieses vorher umfassend durch einen Elektroinstallateur prüfen lassen. Dazu rät…

Seite 80

vorschau

Lesen Sie in der nächsten Ausgabe ab 1. April 2021

Vergleich: Mazda CX-30 und MX-30 teilen sich eine Basis, aber sind als Skyactiv und…

Seite 81