Bild: HUSS-VERLAG
Redaktion (allg.)

Es gibt einen Problembären in der Ampel. Der ist gelb und hört auf den Namen Christian. Immer wenn es darum geht, sofortige Maßnahmen zum Klimaschutz im Verkehr zu ergreifen, kneift der „abhängig beschäftigte“ Verkehrsminister Volker Wissing. Das soeben wegen der anhaltenden Verfehlung der Klimaziele im Sektor nötig gewordene Klimaschutz-Sofortprogramm war ein notdürftig zusammengedengelter Katalog aus löblichen Projekten wie Ladeinfrastrukturausbau für Pkw und Lkw, Flottenerneuerung, Aerotrailer oder urbane Seilbahnen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Problemgelbär!
Seite 82 | Rubrik pro & contra / kolumne
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.