Zwischen Wollen und Nichtkönnen – der THG-Handel muss dringend stabilisiert werden

 Bild: HUSS-VERLAG
Bild: HUSS-VERLAG
Redaktion (allg.)

Treibhausgas-Zertifikate-Handel – das Wort ist schon schwierig, die Abläufe sind es auch. Garniert mit drei zuständigen Ministerien und zwei Unterbehörden sollte es für alle Marktteilnehmer Schmerzensgeld geben, die sich hier durchboxen. Aber so sind sie, unsere BEM-Mitglieder, lassen sich durch nichts aufhalten und melden sich, wenn etwas nicht stimmt. So geschehen zur „Wallbox-Prämie“, die auch in vielen Medien kritisch beleuchtet wurde.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Zwischen Wollen und Nichtkönnen – der THG-Handel muss dringend stabilisiert werden
Seite 9 | Rubrik news
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.