Zulassungen weltweit: Kuriose Corona-Zahlen

Gregor Soller

Indien meldet offiziell NULL neuzugelassene Autos, da wegen des strikten Lockdowns zwischen 23.3. und 18.5. keine Autos verkauft werden durften.

In Europa fielen die Neuzulassungen im April 2020 dagegen „nur“ um 75,6 Prozent. Dabei kam Deutschland mit einem Minus von gut 61 Prozent noch gut weg, während Belgien, Großbritannien, Italien, Spanien über 90 Prozent verloren!

Die Rückgänge im Einzelnen:

Land / Zulassungen / Veränderung gg. April 2019

Italien /4.320/ – 97,5 %

UK/4.574 /– 97,2 %

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Zulassungen weltweit: Kuriose Corona-Zahlen
Seite 7 | Rubrik news