Werbung
Werbung

Verbrenner-Boom und alte Autos: Experten fordern neue Abwrackprämie

 Bild: G. Soller
Bild: G. Soller
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Autos in Deutschland werden immer länger gefahren – die Debatte um den „Ausstieg aus dem Verbrenner-Ausstieg“, die vor der EU-Wahl vor allem von einem breiten Spektrum an Parteien forciert wird, wirkt sich offenbar verheerend aus, für den Umstieg auf emissionsfreie Fahrzeuge. Laut Daten des Kraftfahrtbundesamts sind aktuell in Deutschland die Fahrzeuge im Schnitt zehn Jahre alt, Tendenz steigend. Davon unterliegen 13,4 Millionen Pkw den Uraltnormen Euro 1 bis Euro 4, 10,6 Millionen Euro rollen nach Euro 5.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Verbrenner-Boom und alte Autos: Experten fordern neue Abwrackprämie
Seite 13 | Rubrik news
Werbung
Werbung