Typklassen: Neueinstufungen für elf Millionen Autofahrer

Gregor Soller

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat die neue, unverbindliche Typklassenstatistik veröffentlicht. Demzufolge sollen rund 4,6 Millionen Kunden von besseren Typklassen profitieren, während 6,1 Millionen Kunden höher eingestuft werden. Für rund 30,6 Millionen Autofahrer bleibt bei der Kfz-Haftpflichtversicherung die Typklasse des Vorjahres.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Typklassen: Neueinstufungen für elf Millionen Autofahrer
Seite 13 | Rubrik news