Werbung
Werbung
Werbung

Renault: R4 „Plein Air“ als Stromer

 Bild: Renault
Bild: Renault
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Den zehnten Geburtstag des R4-Fan-Festivals „4L International“ nutzte Renault zur Präsentation eines elektrischen R4 „Plein Air“. Der Antrieb stammt vom Twizy, die Akkus sitzen am Platz der Rückbank, darauf thront jetzt ein Picknickkorb. Der Renault 4 e-Plein Air entstand als Gemeinschaftsprojekt von Renault Classic, Renault Design und Melun Rétro, einem Spezialisten für Teile klassischer Renault-Fahrzeuge. Als Basis dient die verkürzte Originalplattform des Renault 4. Die Chancen auf eine Serienfertigung stehen eher gering.gs

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Renault: R4 „Plein Air“ als Stromer
Seite 6 | Rubrik news
Werbung
Werbung