Neue StVO: Tern bietet E-Bikes mit zwei Sitzplätzen

 Bild: Tern
Bild: Tern
Johannes Reichel

Vom Lastenrad zum Personentransporter: Der taiwanesische Hersteller Tern hat im Kontext der StVO-Novelle eine Zusatzvorrichtung für sein E-Cargobike GSD vorgestellt, mit der sich auch Erwachsene auf dem Gepäckträger befördern lassen. Mit der Novelle ist seit 28.4.2020 die Altersbeschränkung „bis 7 Jahre“ aufgehoben, sodass auch Erwachsene jetzt als Passagiere auf dem Fahrrad befördert werden dürfen, sofern dies über eine entsprechende Ausrüstung verfügt. Das elektrisch unterstützte Lastenrad „GSD“ bietet passendes Zubehör.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neue StVO: Tern bietet E-Bikes mit zwei Sitzplätzen
Seite 10 | Rubrik news