Netzwerk Europäischer Eisenbahnen: Klimavorteil der Schiene muss im Preis deutlich werden

 Bild: MediaPortal der Deutschen Bahn
Bild: MediaPortal der Deutschen Bahn
Johannes Reichel

Die Bepreisung von umweltschädlichem Verhalten hat laut einer Umfrage des Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) deutlich an Akzeptanz gewonnen. Von den 1.017 Bürgern, die das Institut Kantar im Auftrage des NEE befragte, sprachen sich 53 Prozent für eine höhere Bepreisung von Lkw-Treibstoffen entsprechend ihres CO2-Ausstoßes aus, vor fünf Jahren lag die Rate noch bei 29 Prozent.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Netzwerk Europäischer Eisenbahnen: Klimavorteil der Schiene muss im Preis deutlich werden
Seite 6 | Rubrik news
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.