Masterplan Ladeinfrastruktur: Nächste Station Energiewende

Redaktion (allg.)

Die Bundesregierung ist wieder auf Kurs – doch es gibt noch diverse kritische Punkte.

Der Masterplan Ladeinfrastruktur der Bundesregierung markiert einen neuen Meilenstein auf dem Weg zu nachhaltiger Mobilität. Mit großen Schritten bewegt sich die Mobilitätsreform auf die notwendigen Änderungen im Energiesektor zu. Es wird deutlich, dass beides eng miteinander verknüpft ist. Nach einigen irritierenden Manövern der Bundesregierung war auf einmal überraschend viel Bewegung in die Elektromobilität gekommen und die Kanzlerin hat den Kurs klargemacht: Die Elektromobilität soll die Mobilitätswende auf der Straße anführen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Masterplan Ladeinfrastruktur: Nächste Station Energiewende
Seite 12 | Rubrik news