Laden in der Praxis

 Bild: HUSS-VERLAG
Bild: HUSS-VERLAG
Redaktion (allg.)

Beim Neubau „Wolkenwerk“ in Zürich Oerlikon mit insgesamt 300 Wohnungen konnten die neuen Wohnungsbesitzer:innen bereits vor dem Einzug eine Ladestation bestellen. Nahezu die Hälfte aller Parteien haben diese Chancen genutzt. Mit 120 bestellten Ladestationen waren eine genaue Planung und saubere Arbeitsvorbereitung ein Muss, um die Installation in kurzer Bauzeit realisieren zu können. Jede der installierten Ladestationen kann mit 11 kW laden und besitzt zusätzlich eine 230V-Steckdose für ein E-Bike oder einen Staubsauger.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Laden in der Praxis
Seite 10 | Rubrik news