Jaguar Land Rover: „Reimagine“-Umbau umfasst Brennstoffzelle

 Bild: Jaguar Land Rover
Bild: Jaguar Land Rover
Gregor Soller

Unter dem Titel „Reimagine“ baut CEO Thierry Bolloré Jaguar Land Rover um. Ab 2025 soll Jaguar eine reine Elektro-Marke werden. Bis 2030 soll für alle Modellreihen eine elektrische Variante verfügbar sein. Perspektivisch sollen 2025 alle Jaguar-Verkäufe und bis 2030 rund 60 Prozent der Land Rover-Modelle rein elektrisch verkauft werden. Unter dem „Project Zeus“ wird auch ein Modell mit Brennstoffzelle unter Hochdruck vorangetrieben. Ein erster Prototyp soll zeitnah in die Erprobung gehen. Dabei handelt es sich Vermutungen nach eher um ein kompaktes SUV. Ab 2023 könnten erste größere Brennstoffzellen-SUV in Serie gehen. gs

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Jaguar Land Rover: „Reimagine“-Umbau umfasst Brennstoffzelle
Seite 0 | Rubrik news