Werbung
Werbung

International Van of the Year 2021: Peugeot e-Expert, Citroën ë-Jumpy & Opel Vivaro-e überzeugen mit E-Antrieb & Akku-Optionen

 Bild: IVOTY/PSA
Bild: IVOTY/PSA
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Die Jury aus 24 Fachjournalisten hat das Elektro-Kompakt-Van-Trio von PSA, bestehend aus Peugeot e-Expert, Citroën ë-Jumpy und Opel Vivaro-e, zum „International Van of the Year 2021“ gewählt. Dabei überzeugte das E-Van-Trio mit praxisnahem Package aus antrittsstarkem 100-kW-E-Antrieb sowie der Möglichkeit, zwischen einem 50- und 75-kWh-Akku zu wählen. Erstmals in der Historie der zum 30. Mal durchgeführten Wahl zum besten neuen Van in Europa stellten Elektromodelle E-Vans die Hälfte des Kandidatenfeldes. Platz zwei ging 2021 an den Mercedes-Benz eSprinter, Platz drei an den Mercedes-Benz Vito mit Euro6d Temp-Dieseln.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel International Van of the Year 2021: Peugeot e-Expert, Citroën ë-Jumpy & Opel Vivaro-e überzeugen mit E-Antrieb & Akku-Optionen
Seite 11 | Rubrik news
Werbung
Werbung