Gar NICHT visionär: Total offroad!

 Bild: Subaru
Bild: Subaru
Gregor Soller

Der Subaru Outback war einst die höher gelegte Version des Legacy, den Subaru längst aufgab. Dafür wird man vom Outback als dessen einstige „Cross-Version“ künftig einen „Exclusive Cross“ als Outdoor-Variante auflegen, die neben robusterem Design auch eine alternative Dachreling und höhere Dachlast mitbringt. Eine „Cross-Cross-Version“ sozusagen... Womit Subaru sich weiter ins Off und offroad bewegt. Da es bei Dual X-Mode-Allrad und üppigen 213 Millimeter Bodenfreiheit bleibt. Und sonst? Eher nix Neues, leider. Der neue Outback verbraucht kombiniert keine wirklich wenigen 7,4 l/100 km, was nach WLTP einer CO2-Emission von 169 g/km entspricht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gar NICHT visionär: Total offroad!
Seite 11 | Rubrik news