Gar NICHT visionär: OLED auf Leiterrahmen

 Bild: GM
Bild: GM
Gregor Soller

Den neuen GM-Pick-up-Trucks Chevy Silverado und GMC Sierra folgen die weiterentwickelten Geländewagen auf gleichem Rahmen, darunter Chevy Tahoe/Suburban, GMC Yukon und natürlich der Cadillac Escalade. Das 5,38-Meter-Schiff bleibt Leiterrahmen und V8-Benziner treu, bietet aber auch echte „Innovationen“: Einen 3,0-Liter-V6-Turbodiesel, 38-Zoll-OLED-Anzeigen innen – in eine Armaturenlandschaft gebettet, die aus der Kulisse eines John-Wayne-Westerns stammen könnte. Dafür führt das Navi mit Augmented Reality den Fahrer.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gar NICHT visionär: OLED auf Leiterrahmen
Seite 12 | Rubrik news