Werbung
Werbung

CNG: Biomethan boostet Klimabilanz

 Bild: J. Reichel
Bild: J. Reichel
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der fast doppelt so hohe Anteil von Biomethan verbessert die Klimabilanz von CNG weiter. 2019 hätten sich sowohl die Anteile von regenerativem Biomethan am CNG-Kraftstoff an deutschen Gas-Tankstellen als auch die Anzahl der CNG-Stationen, die zu 100 Prozent regeneratives Methan als Kraftstoff anbieten, je fast verdoppelt. Der Gesamtanteil an Biomethan im Erdgasnetz geht in Richtung 50 Prozent, vermeldet der 2017 gegründete CNG-Club e.V. Die CNG-Mobilität liege hinsichtlich der regenerativen Erzeugung und CO2-Einsparung auch deutlich vor der „staatlich massiv geförderten Elektromobilität“, betont Clubpräsident Miklos Graf Dezasse.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel CNG: Biomethan boostet Klimabilanz
Seite 11 | Rubrik news
Werbung
Werbung