BEM-Kampagne „Starke Stimmen“: Unternehmen entwickeln komplexe Systemlösungen für Elektromobilität und Energiewende

 Bild: HUSS-VERLAG
Bild: HUSS-VERLAG
Redaktion (allg.)

Nach zwei Jahren Video-Kampagne und 50 Folgen später gehen dem Bundesverband eMobilität (BEM) die Themen nicht aus. Im Gegenteil: Unter dem Titel „Starke Stimmen für die Neue Mobilität“ werden engagierte Mitgliedsunternehmen und ihre nachhaltigen Geschäftsideen vorgestellt, die an Komplexität zunehmend gewinnen. In maximal sieben Minuten Länge können Zuschauende ein besseres Verständnis von der Elektromobilität erlangen und mehr über die neuen Zusammenhänge mit der Energie- und Digitalwirtschaft am Beispiel aus der Praxis erfahren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel BEM-Kampagne „Starke Stimmen“: Unternehmen entwickeln komplexe Systemlösungen für Elektromobilität und Energiewende
Seite 8 | Rubrik news
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.