„Natürlich sind die effizient, wenn man damit über zwei Tonnen bewegt. Die Frage ist: Muss man so schwere Autos fahren?“

 Bild: HUSS-VERLAG
Bild: HUSS-VERLAG
Redaktion (allg.)

Wolfgang Lohbeck, ehemaliger Greenpeace-Campaigner und Mobilitätsexperte über Tesla

News, die aus dem Strom ragen

e2trail: Jedes Rad ein Transporter. Mit seinem raffinierten Fahrradanhängersystem rollte das Schondorfer Start-up e2trail auf der polisMOBILITY vor. Der Fahrradanhänger erlaubt den Transport von Palettenware, Gitterboxen oder Wechselaufbauten bis 200 Kilogramm Gewicht und ist mit jedem Fahrrad verwendbar. Eine E-Version sei in Planung. Mit diesem Hänger braucht niemand mehr ein Auto!

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel „Natürlich sind die effizient, wenn man damit über zwei Tonnen bewegt. Die Frage ist: Muss man so schwere Autos fahren?“
Seite 25 | Rubrik