Werbung
Werbung

Vorstellung Renault Megane E-Tech Electric: Schlanke Renaulution

Der Megane E-Tech Electric ist der erste Vertreter von Renaults komplett neuer Elektrogeneration.

 Bild: https://www.renault-presse.de
Bild: https://www.renault-presse.de
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Der Megane E-Tech steht auf der gleichen neuen CMF-EV-Plattform wie der Nissan Ariya, baut aber viel kompakter und kommt früher. Er bietet laut Renault mit elf Zentimetern Bauhöhe den schlanksten Akku (von LG) und die zumindest optional größte Info-Display-Fläche im Kompaktsegment, hier OpenR Cockpit genannt. Das hilft beim Touchen, wo es auch zwei Direkteinsprungleisten gibt. Aber die Klimatisierung packte Renault auf eine Tasterleiste, was die Bedienung merklich erleichtert. Natürlich muss man sich auch hier an einige Eigenarten gewöhnen, zumal Renault an dem mittlerweile schon klassischen, markentypischen Audiobedienelement festhielt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Vorstellung Renault Megane E-Tech Electric: Schlanke Renaulution
Seite 35 | Rubrik mobilität
Werbung
Werbung