Werbung
Werbung

Vergleichstest BMW iX1 vs. Smart #1 BrabusWer ist die wahre Nummer eins?

Bei BMW und Mercedes-Benz startet das elektrische Modellprogramm aktuell mit der Zahl eins – wobei sich die Schwaben hier bei Geely bedienen. Welcher „Einstiegsstromer“ könnte kundenseitig die Nummer eins werden? Von Gregor Soller
 Bild: G. Soller
Bild: G. Soller
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Die Zahl eins sollte man bei beiden nicht niedrig bewerten: Denn BMW iX1 und Smart #1 Brabus (gesprochen Hashtag One) bemühen hier je zwei E-Maschinen mit Allrad, was beim BMW 230 kW (oder 313 PS) und 494 Nm Drehmoment bedeutet. Der Smart schickt gar 315 kW (428 PS) und 543 Nm an alle viere und schießt sich damit via wildem „Brabus-Mode“ im Idealfall binnen 3,9 Sekunden auf 100 km/h. Wir schafften es nicht unter 4,2 Sekunden, was aber für ein Aha-Erlebnis voll genügt!

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Vergleichstest BMW iX1 vs. Smart #1 BrabusWer ist die wahre Nummer eins?
Seite 38 bis 41 | Rubrik mobilität
Werbung
Werbung