Tour check Porsche Taycan: Weltenwandler

Als Basisversion wandelt der Taycan zwischen den Welten: Zwischen Dienst- und Traumwagen, zwischen Baden und Württemberg, zwischen Winter und Frühling. Von Gregor Soller

Im östlichen Schwarzwald wechselten die Straßen­bedingungen des Öfteren. Bild: Porsche
Im östlichen Schwarzwald wechselten die Straßen­bedingungen des Öfteren. Bild: Porsche
Gregor Soller

Porsche lud zum Tour Check der besonderen Art ein: Start und Ziel waren der Geburtsort des Taycan, das Porsche Museum, gegenüber der Taycan-Fertigung in Stuttgart-Zuffenhausen. Von dort aus ging es über zahlreiche Serpentinen in den nördlichen Schwarzwald bis fast nach Baden-Baden. Womit wir immer an der Grenze zwischen Baden und Württemberg unterwegs waren, was auch fürs Wetter galt. Von milden, trockenen 13 Grad Celsius im Tal bis zu nasskalten 3 Grad Celsius in den schneebedeckten Höhen war alles dabei.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Tour check Porsche Taycan: Weltenwandler
Seite 30 bis 32 | Rubrik mobilität