Kurz-Vorstellung Mercedes-Benz EQS SUV 580 4Matic: Mit Hinterachslenkung!

 Bild: Mercedes-Benz
Bild: Mercedes-Benz
Gregor Soller

5,12 Meter Länge und 2,7 Tonnen Leergewicht kaschiert eine kompakt aussehende Asien-Irgendwas-SUV-Optik. Darunter steckt die EVA-2-Basis mit 107,8-kWh-Akku, gut für 500 Kilometer WLTP-Reichweite, real rund 350 Kilometer. Los geht’s mit dem 245 kW und 568 Nm bietenden 450+, darüber rangieren der 580 4Matic mit 385 kW und 855 Nm und AMG-Eskalationsstufen. Neu ist der Offroadmodus, der den EQS SUV um 20 Millimeter nach oben hebt. Geladen werden kann mit bis zu 200 kW. Materialität und Haptik lassen auch in Reihe drei kaum Wünsche offen – nur wird es dort etwas eng für Erwachsene.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kurz-Vorstellung Mercedes-Benz EQS SUV 580 4Matic: Mit Hinterachslenkung!
Seite 45 | Rubrik mobilität