BMW gegen Volvo: Kernschmelze

Vor gut 40 Jahren definierten ihre Urahnen die Kerne der Marken – die bei BMW 330e und Volvo V 60 T6 stark verschmelzen. Von Gregor Soller

 Bild: G. Soller
Bild: G. Soller
Gregor Soller

BMW 3er und Volvos 60er-Reihe liegen optisch und beim Package mittlerweile sehr nah beieinander. Besteht da nicht die Gefahr, dass die einstigen Markenkerne verschmelzen, es gar zur (Marken-)Kernschmelze kommt?

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel BMW gegen Volvo: Kernschmelze
Seite 28 bis 31 | Rubrik mobilität