BMW 745e: Starker Abschied

 Bild: G. Soller
Bild: G. Soller
Gregor Soller

Der BMW 745e dreht aktuell seine letzten Runden, gehört aber noch lange nicht zum alten Eisen. Auch wenn Bedienung und Optik teils etwas angestaubt wirken, sind sie das nicht: Das (jetzt) „alte iDrive“ lässt sich intuitiv bedienen und punktet mit tollem Sprachverständnis. Und der seidige Reihensechser glänzt hinter der (zu) großen Niere mit feinen Manieren und Sparsamkeit! Auf der Testrunde genügten uns 5,7 l/100 km und 8,1 kWh/100 km Strom – bei 290 kW Systemleistung und 600 Nm Systemdrehmoment. Hier spielt der 745er seine „niedrige Bauweise“ gegenüber X5 und Co. voll aus.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel BMW 745e: Starker Abschied
Seite 53 | Rubrik mobilität