Volle Kontrolle dank Karte

Die Digitalisierung erweitert Tank-und Ladekarten um komplette Cloud-Services. Von Gregor Soller

 Bild: Unsplash/William Iven
Bild: Unsplash/William Iven
Gregor Soller

Auch die Mineralölkonzerne und Tankkartenanbieter spüren den Wandel in der Mobilität – und bauen ihre Angebote entsprechend um und aus: Dabei geht es nicht nur darum, die Zapfstationen mit Ladesäulen und alternativen Kraftstoffen zu ergänzen, sondern auch um eine Ausweitung der digitalen Angebote. Damit wird den Mobilitätsmanagern die Kontrolle von Fuhrpark und Führerschein ermöglicht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Volle Kontrolle dank Karte
Seite 53 bis 55 | Rubrik konnektivität