Werbung
Werbung

„Die vier größten Umweltprobleme sind: Der Mensch ist dumm, faul, egoistisch und kurzsichtig.“

 Bild: HUSS-VERLAG
Bild: HUSS-VERLAG
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Reto Knutti, Professor für Klimaphysik an der ETH Zürich

News, die aus dem Strom ragen

goFlux: Digitale Mitfahrzentrale. Die Mitfahr-App goFlux des Kölner Start-ups wird Teil der Karos-Gruppe und damit nach eigenen Angaben zum Marktführer für regionale Fahrgemeinschaften in Europa. Das große Ziel: die 180 Millionen leeren Autositze zu füllen. Und Mitfahren zur relevanten Pendel-Methode zu machen. Aus MIV wird ÖPNV!

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel „Die vier größten Umweltprobleme sind: Der Mensch ist dumm, faul, egoistisch und kurzsichtig.“
Seite 53 | Rubrik konnektivität
Werbung
Werbung