Werbung
Werbung
Werbung

Die Flotte als Pool

Mit Carsync hat Vispiron eine durchdachte Flottensoftware aufgesetzt, die wir in der Praxis testen konnten. Von Gregor Soller

Aufsperren, abstecken, losfahren – problemlos! Bild: G. Soller
Aufsperren, abstecken, losfahren – problemlos! Bild: G. Soller
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Jeder Flottenmanager wünscht sich die perfekte Software, die im Idealfall auch Pooling kann, andere Verkehrsträger als Pkw einbezieht und das Ganze gleich bedarfs- und „finanzamtgerecht“ ins hauseigene System einspielt. Unter der Marke „Carsync“ hat Vispiron sein Portfolio für digitales Fahrzeug-, Fuhrpark- und externes Flottenmanagement zusammengefasst. Dazu zählen unter anderem ein modular nutzbares Produkt- und Service-Sortiment für fuhrparkbetreibende Unternehmen, das elektronische Fahrtenbuch sowie Corporate-Carsharing-Lösungen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die Flotte als Pool
Seite 66 bis 67 | Rubrik konnektivität
Werbung
Werbung