Cargobike-Leasing: Per Leasing ins Business

Dockr, Start-up-Tochter der großen Pon-Gruppe, macht Ernst und überträgt die Abo-Idee vom Auto aufs Rad – von der Online-Order bis zum Service. Von Johannes Reichel

 Bild: J. Reichel
Bild: J. Reichel
Redaktion (allg.)

Das niederländische Start-up in der Pon-Gruppe Dockr hat zur Eurobike ein weiteres Modell in sein Leasingprogramm aufgenommen. Mit dem Kettler Cargoline HT600 rundet man das Programm um ein wendiges und hochwertiges einspuriges Bike mit 180-Liter-Box und 120 Kilo Nutzlast ab, das speziell bei deutschen Kunden punkten soll. Darüber rangiert das Urban Arrow L oder dem XL, das eine Box mit 400 oder 525 Liter Volumen realisiert. „Schwere Kost“ bietet dann das dreirädrige, mit raffinierter Neigetechnik versehene Cargo Cycling Charriot, das mit einer 1.000-Liter-Box oder einer 1.700-Liter-Box und bis zu 275 Kilo Nutzlast einen Transporter ersetzt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Cargobike-Leasing: Per Leasing ins Business
Seite 59 | Rubrik konnektivität