Werbung
Werbung

Ladetechnik: High-Tech(nagon)

Hightech aus hoher Hanglage: An den Ausläufern des Bayerischen Waldes in Grafenau entsteht die Ladetechnik von Technagon – mit hohen Ansprüchen an Optik, Technik und Betriebsklima. Von Gregor Soller
Gecheckt-gesteckt: Marketing-Managerin Sandra Scherübl beim Anstecken eines Firmenwagens. Bild: Technagon
Gecheckt-gesteckt: Marketing-Managerin Sandra Scherübl beim Anstecken eines Firmenwagens. Bild: Technagon
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Grüne Betriebsfarben in grüner Umgebung: Wer das erste Mal die Brunnwiesen 38 in Grafenau ansteuert, könnte sich wundern, mitten im Grünen an den Ausläufern des Bayerischen Waldes zu landen: Neben einigen Hotels und Gaststätten finden sich dort mittlerweile zahlreiche mittelständische Hightech-Betriebe, zu denen auch Technagon gehört.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ladetechnik: High-Tech(nagon)
Seite 77 bis 79 | Rubrik infrastruktur
Werbung
Werbung