Intelligent laden

Der Netzausrüster Adva Optical Networking SE setzt auf ein herstellerunabhängiges und skalierbares Lademanagement von The Mobility House.

 Bild: ADVA
Bild: ADVA
Funda Kaplan

Für seine wachsende Zahl an Elektrofahrzeugen hat Adva das intelligente Lade- und Energiemanagementsystem ChargePilot von The Mobility House installiert. Diese Lösung ist herstellerunabhängig, skalierbar und damit für einen zukunftssicheren Einstieg in die Elektromobilität geeignet.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Intelligent laden
Seite 87 | Rubrik infrastruktur