Werbung
Werbung

HPC-laden mit Akkuspeicher – überall!

Was tun, wenn man trotz lahmen Anschlusses schnell laden möchte, ohne das ganze Quartier neu zu bestromen und mit Trafostationen zu versehen? Dann könnten HPC-Lader mit Akkuspeicher eine Lösung sein. Von Gregor Soller
 Bild: Juice Technology
Bild: Juice Technology
Werbung
Werbung
Gregor Soller

Vor allem in „alten“ Quartieren tut man ich oft schwer, neue Strippen für DC- oder gar HPC-Lader zu ziehen. Trotzdem wären die dort erwünscht. Deshalb deckt immer öfter ein Pufferspeicher die Lücke zwischen Zuleitung und Ladebedarf.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel HPC-laden mit Akkuspeicher – überall!
Seite 58 bis 63 | Rubrik infrastruktur
Werbung
Werbung