HPC-Laden: Jetzt aber schnell!

Das Schnellladenetz für Pkw wächst massiv, doch die IAA Transportation zeigte: Jetzt muss unverzüglich ein HPC-Ladenetz für Nutzfahrzeuge aufgebaut werden. Von Gregor Soller

Siemens hat bereits Praxis­erfahrungen mit mehreren Busdepots. Bild: dürschinger architekten
Siemens hat bereits Praxis­erfahrungen mit mehreren Busdepots. Bild: dürschinger architekten
Gregor Soller

Die IAA Transportation 2022 war ein bisschen wie die Geschichte von Hase und Igel: Nachdem gerade in Deutschland gern technologieoffen hin- und hergehüpft respektive -diskutiert wird, gaben die Lkw-Hersteller den Igel und stellten batterieelektrische Fernverkehrs-Lkw auf die Messe – und zwar alle! Sogar Ford Trucks schuf in der Türkei noch schnell einen schweren elektrischen Abfallsammler.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel HPC-Laden: Jetzt aber schnell!
Seite 78 bis 79 | Rubrik infrastruktur