Elektro extrem!

Bis zu 5200 PS stark und kein Umweg über Plug-in-Hybride: In der Luxusklasse wird in den kommenden Jahren kein Stein mehr auf dem anderen bleiben. Von Gregor Soller

Das Start-up Alieno macht tatsächlich eine „außerirdische“ Ansage: Das Hypercar Arancum soll bis zu 3.823 kW – das sind 5.200 PS – leisten! Bild: ALIENO
Das Start-up Alieno macht tatsächlich eine „außerirdische“ Ansage: Das Hypercar Arancum soll bis zu 3.823 kW – das sind 5.200 PS – leisten! Bild: ALIENO
Gregor Soller

Ahmed Merchev, Gründer, CEO und CTO des bulgarischen Hypercar-Start-ups Alieno, macht es kurz: Nein, echte Kunden habe man noch keine, aber jede Menge Absichtserklärungen, den bis zu 5.200 PS starken Arcanum zu kaufen. Ja, Sie haben richtig gelesen – 5.200 PS aus maximal 16 E-Maschinen, wodurch der Alieno dann das mit Abstand stärkste Serien-E-Hypercar der Welt wäre, welche sich durch die Elektromobilität noch viel schneller zu drehen scheint als je zuvor.

1000 PS? Elektrisch gar kein Problem mehr

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Elektro extrem!
Seite 14 bis 20 | Rubrik coverstory